Seminare

Alternative Betreuung (Unternehmermodell) gemäß DGUV Vorschrift 2 "Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit":
 
Unternehmern in Kleinbetrieben ist es möglich, sich von der Bestellung einer Fachkraft für Arbeitssicherheit und eines Betriebsarztes gemäß Arbeitssicherheitsgesetz (Regelbetreuung) befreien zu lassen, wenn sie am so genannten Unternehmermodell bei ihrer Berufsgenossenschaft teilgenommen haben.
 
Wir sind in diesem Zusammenhang anerkannter Kursveranstalter der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) und der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI), Branche Lederindustrie. Unser Team verfügt in dieser Beziehung ebenfalls über Erfahrungen mit der Durchführung derartiger Veranstaltungen für andere Berufsgenossenschaften, z. B. der ehemaligen Berufsgenossenschaft Druck und Papier.
 
Für die BG ETEM führen wir bundesweit sowohl branchenübergreifende Grund- und Aufbauseminare als auch branchenspezifische Aufbauseminare (Zahntechnik, Orthopädietechnik, Elektrotechnische Installation, Informationstechnik) durch. Dabei trägt die BG ETEM die Seminarkosten für ihre Mitgliedsbetriebe.